Parkgespräche im hêvî Haus

Die regelmäßig stattfindenden Parkgespräche der Stiftung Jürgen Kutsch waren diesen Monat zu Gast im hêvî-Haus. Eine gute Gelegenheit für hêvî, sich Interessierten aus dem Viertel vorzustellen und Fragen zu beantworten.

Die Parkgespräche begannen in großer Runde, in der erste Fragen der etwa 20 Gäste gestellt werden konnten. Hierbei lag der Fokus hauptsächlich bei etwaigen Problemen durch den multikulturellen Hintergrund des Vereins sowie zukünftigen Unterstützungs-möglichkeiten. Anschließend gab es einen leckeren Imbiss vom Kennedy Grill, bei dem die Gespräche in kleineren Gruppen fortgeführt und intensiviert wurden: Visitenkarten wurden ausgetauscht, Ideen notiert und angeregte Diskussionen geführt. Viele interessante Menschen und Ideen haben an dem Abend ihren Weg zueinander gefunden; neue Kontakte wurden geknüpft und bestehende gepflegt. Auch gab es viel Input zu möglichen Kooperationen und Projekten. Alles in allem war der Abend sehr gelungen:  interessante Gespräche, gutes Essen und nette Menschen aus der Nachbarschaft.

Advertisements